Seminare für Wirtschaftsförderungen

Erhalten Sie wertvolle fachliche Inputs mit unserem Seminarangebot 2022 für Mitarbeiter:innen in Wirtschaftsförderungen, Innovationszentren Kommunen. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Lernen und Erfahren

Als Wirtschaftsförderer:innen und Vertreter:innen von Kommunen, zum Beispiel Regionalmanager:innen oder Verantwortliche für die Kreisentwicklung, erhalten in unseren Seminaren zu allen relevanten Bereichen der Wirtschaftsförderung praktische Tipps, Anregungen für Ihre tägliche Arbeit und damit eine fundierte Weiterbildung. Für Geschäftsführer von Innovationszentren bieten wir Themen an, die speziell auf den Betrieb und die Vermarktung eines Zentrums zugeschnitten sind. Sie kennen nach den Seminaren Möglichkeiten zur Gestaltung der Zukunft Ihres Wirtschaftsstandorts. So erhalten Sie eine passgenaue Weiterbildung für Ihr Aufgabengebiet.

Ihre Ansprechpartner:innen

Christopher Stenzel
+49 231 72549 880
E-Mail
Charlotte Link
+49 231 72549 882
E-Mail

Die Zukunftsthemen der Wirtschaftsförderung

Unsere Umfrage zur Zukunft der Wirtschaftsförderung ergab, dass 68 Prozent aller Wirtschaftsförderer:innen mehrmals im Jahr eine Fortbildung in Anspruch nehmen. Drängende Themen sind zum Beispiel die Digitalisierung, Finanzierung von Wirtschaftsförderungen durch Drittmittel oder Öffentlichkeitsarbeit/Standortmarketing. Alle diese Themen bilden wir in unseren Seminaren ab. Darüber hinaus widmen wir uns Zukunftsthemen der Wirtschaftsförderung wie Strategien oder die Zusammenarbeit von Wirtschaftsförderung und Tourismusorganisationen.

Unser Seminarprogramm 2022:

Wie wir Ihre Anregungen in der Studie „Zukunft Wirtschaftsförderung“ im Seminarprogramm 2022 umgesetzt haben, erklärt Ihnen Charlotte Link hier.

September 2022


Basiswissen Wirtschaftsförderung – Alles auf einen Blick Tag 1 & Tag 2  

Dienstag, 27. September 2022 von 10 bis 16 Uhr und Mittwoch, 28. September 2022 von 09 bis 14.30 Uhr – online 

Sie sind neu in der Wirtschaftsförderung, wollen schnell ein gutes Verständnis für Ihre zukünftige Aufgabe bekommen und dadurch Sicherheit gewinnen? Sie brauchen ein Grund-Handwerkszeug, auf das Sie zugreifen können, um Ihren Unternehmenskunden einen guten Service zu bieten? Sie brauchen Argumentationshilfen? Wir machen Sie fit für Ihre zukünftige Arbeit und geben Ihnen zahlreiche Tipps zu Ihrem wichtigen Aufgabenbereich. 

Weiter zum Seminar

Oktober 2022


Digitale Kompetenz – Sprechen Sie Industrie 4.0?

Dienstag, 11. Oktober 2022 von 9 bis 12.30 Uhr – online

Die Digitalisierung ist nicht nur für Unternehmen das wichtigste Thema, sondern mittlerweile auch für Wirtschaftsförderungen. Das Ziel des Seminars ist, dass Sie Themen wie digitale Transformation, Geschäftsmodell-innovationen, Big Data oder Blockchain verstehen. Sie sollen am Ende mit Ihren Unternehmen auf Augenhöhe sprechen oder diese für digitale Themen begeistern.

Weiter zum Seminar

Prozesse und Kennzahlen in Wirtschaftsförderungen

Dienstag, 18. Oktober 2022 von 9 bis 12.30 Uhr – online

Wirtschaftsförder:innen haben oft Aufgaben, die nichts mit originärer Wirtschaftsförderungsarbeit zu tun haben. Das führt zu falschen Prioritäten und unstrukturierten – weil immer wieder von verschiedenen Seiten beeinflussten – Abläufen. Im schlimmsten Fall kommt es aufgrund der Aufgabenfülle zur einer Diskussion über die Effizienz und Ergebnisse der Wirtschaftsförderung. In dem halbtägigen online-Seminar zeigen wir auf, wie Abläufe in der Wirtschaftsförderung über Prozesse strukturiert werden. Wir stellen sinnvolle und machbare Kennzahlen vor und geben Tipps, mit welchen Argumenten Sie sich gegen sachfremde Aufgaben wehren.

Weiter zum Seminar

Virtuelle Netzwerkevents erfolgreich durchführen

Dienstag, 25. Oktober 2022 von 9 bis 12.30 Uhr – online

Online-Netzwerk-Veranstaltungen müssen nicht langweilig sein. Nicht zuletzt durch den Zwang der Corona-Krise wurden zahlreiche Tools entwickelt, mit deren Hilfe Sie aktiv und lebendig Netzwerken – fast so als würden Sie sich in Präsenz austauschen. In diesem Seminar lernen Sie einige kennen – vom Buchungstool über Umfragetools bis hin zu interaktiven Arbeitstools (z.B. Umfragen, Whiteboard-Lösungen). Sie können diese in all Ihren Veranstaltungen (vom virtuellen Businessfrühstück über Netzwerkveranstaltungen bis zu branchenspezifischen Fachtagungen) erfolgreich einsetzen. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps und Tricks zum virtuellen Netzwerken und praktische Beispiele für die Durchführung inklusive Kosten.

Weiter zum Seminar

Wirtschaftsförderung – individuell und effizient

Donnerstag, 27. Oktober 2022 von 10 bis 16 Uhr – online

Mit der Corona- und Ukraine-Krise ist Wirtschaftsförderung wichtiger denn je. Ohne eine gut aufgestellte, florierende Wirtschaft fehlt es manchen Kommunen und Regionen an der finanziellen Grundlage, um den Standort (wieder) wettbewerbsfähig zu machen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Wirtschaftsförderung kundenorientiert aufstellen, um Ihren Unternehmen eine optimale UNTERSTÜTZUNG zu bieten, wie Sie das Budget Ihrer Wirtschaftsförderung durch Drittmittel verbessern und erhalten Tipps für die effiziente Gestaltung von Strukturen und Abläufen, auch mit den aktuell technischen Möglichkeiten der Digitalisierung und in Zeiten von Home-Office.

Weiter zum Seminar

November 2022


Hybride und Online-Veranstaltungen erfolgreich gestalten

Donnerstag, 3. November 2022 von 9 bis 12.30 Uhr – online

In diesem Seminar erfahren Sie, welche verschiedenen Videokonferenz-Hardware und Online-Meeting-Tools am Markt bestehen und wie sich diese für online und hybride Veranstaltungen nutzen lassen. Darüber hinaus gibt es Tipps und Tricks, wie Events interaktiver und lebendiger gestaltet werden können.

Weiter zum Seminar

Strategie für Ihren Wirtschaftsstandort – Sie können nicht alles machen

Dienstag, 15. November 2022 von 10 bis 16 Uhr – online

Strategie heißt Machbarkeit. Von Anfang an. Ohne ein interessantes Angebot für Ihre Zielgruppen, ohne eine effektive Wirtschaftsförderungsorganisation im Zusammenspiel mit der Verwaltung generieren Sie zu wenig Einkommen- und Gewerbesteuer, kämpfen gegen Abwanderung, sind als Unternehmens-, Ausbildungs-, und Wohnstandort nicht begehrt. Ihnen droht ein Mangel an Fachkräften. Und Sie sind weniger zukunftsfähig aufgestellt als andere. Im Seminar erfahren Sie, wie Sie aus der umfangreichen Analyse Handlungsfelder für Ihren Standort entwickeln, um daraus konkrete und umsetzbare Projekte zu abzuleiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein umsetzungsfähiges Konzept entwickeln und die wichtigsten Akteur:innen in den Prozess einbinden.

Weiter zum Seminar

Vergabekriterien – Picken Sie sich die Rosinen  

Donnerstag, 17. November 2022 von 10 bis 16 Uhr – online 

Zwei Drittel der deutschen Wirtschaftsförderungen bemängeln die Flächenknappheit an ihren Standorten. Auf der anderen Seite zeigen unsere Unternehmensbefragungen, dass 30 bis 40 Prozent der Unternehmen expandieren wollen. Das verschärft die Flächensituation.. 

Weiter zum Seminar

Ihr Innovationszentrum hat viel zu bieten – Vermarkten Sie Ihr Angebot 

Dienstag, 22. November 2022 von 10 bis 16 Uhr – online  

Als Betreiber:in eines Innovationszentrums müssen Sie genau die Unternehmer:innen begeistern, die von Ihrem Zentrum profitieren sollen. Startups und/oder etablierte Unternehmer:innen – die Zielgruppen sind unterschiedlich und Sie brauchen das passende Vermarktungskonzept. Die Grundsätze sind die gleichen: An welchen Zielgruppenkontaktpunkten müssen Sie präsent und attraktiv sein, was und wen brauchen Sie für eine erfolgreiche Vermarktung und welche Botschaften setzen Sie? In dem Seminar erhalten und diskutieren Sie den Handlungsrahmen Ihrer erfolgreichen Vermarktung. 

Weiter zum Seminar

Wirtschaftsförderung und Bauamt – Optimieren Sie Ihre Zusammenarbeit

Mittwoch, 30. November 2022 von 10 bis 16 Uhr – online

Ihre Unternehmer:innen werden nicht nur durch Sie, sondern auch durch andere Ämter der Verwaltung betreut. Ein wichtiges, mit dem fast jedes Unternehmen mindestens einmal zu tun hat, ist das Bauamt. Oft fungieren Sie als Schnittstelle bzw. Lotsin oder Lotse für Ihre Unternehmen, um Prozesse zu beschleunigen oder zu moderieren. Damit Sie dieser Funktion gerecht werden können, erfahren Sie in diesem Seminar, welche Baurechtsfragen auftauchen können und wie Sie die oft schwierigen Moderationsprozesse effektiv gestalten und das Steuer in der Hand behalten.

Weiter zum Seminar

Dezember 2022


Basiswissen Wirtschaftsförderung – Alles auf einen Blick Tag 1 & Tag 2  

Dienstag, 6. Dezember 2022 von 10 bis 16 Uhr und Mittwoch, 7. Dezember 2022 von 09 bis 14.30 Uhr – online 

Sie sind neu in der Wirtschaftsförderung, wollen schnell ein gutes Verständnis für Ihre zukünftige Aufgabe bekommen und dadurch Sicherheit gewinnen? Sie brauchen ein Grund-Handwerkszeug, auf das Sie zugreifen können, um Ihren Unternehmenskunden einen guten Service zu bieten? Sie brauchen Argumentationshilfen? Wir machen Sie fit für Ihre zukünftige Arbeit und geben Ihnen zahlreiche Tipps zu Ihrem wichtigen Aufgabenbereich. 

Weiter zum Seminar

Standortmarketing für Wirtschaftsförderung und Kommunen – Positionieren Sie Ihre Region  

Dienstag, 13. Dezember 2022 von 10 bis 16 Uhr online 

Kennen Sie den Ruf nach immer mehr Budget für Marketing? Tatsächlich ist es so, dass es nicht um „mehr“ Marketing, sondern um das „richtige“ Marketing geht. Das kostet Sie im Idealfall sogar weniger als bisher. Im Seminar erfahren Sie, welche Voraussetzungen Standortmarketing braucht damit es nachhaltig wirkt, wie es erfolgreich umgesetzt wird und welche Kontrollinstrumente Sie haben. 

Weiter zum Seminar

Ziele unserer Seminare

Unser Ziel es, dass Sie nicht nur unser Fachwissen erhalten, sondern auch ausreichend Zeit haben, sich mit Ihren Kolleg:innen auszutauschen. Unsere Seminare – ob Präsenz- oder online-Seminar – sind daher alle interaktiv und haben einen hohen Workshop- und Best-Practice-Anteil. Fachliche Inputs durch die Referent:innen wechseln sich ab mit Kleingruppenarbeiten und Diskussionen im Plenum. Wir freuen uns darüber, wenn Sie uns bereits vor dem Seminar Praxisfälle und Ihre Anliegen zukommen lassen. So können wir schon in der Vorbereitung sicherstellen, dass Ihre Fragen ausreichend geklärt werden.

Lernen Sie unsere Referent:innen kennen

Unsere Referenten:innen sind ausgewählte und renommierte Experten:innen ihres Fachs mit langjähriger Praxiserfahrung, die Ihnen auch für spezifische Fragen zu Problemstellungen jederzeit zur Verfügung stehen. Die Dozent:innen kommen entweder aus dem LennardtundBirner-Beraterteam oder sind externe Fachleute, mit denen wir schon lange zusammenarbeiten.

Unsere Referenten:innen:

Jörg Lennardt hält seit Jahren Seminare und Workshops rund um das Thema Wirtschaftsförderung.

Dr. Thomas Birner berichtet aus seiner 15-jährigen Erfahrung als Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Berchtesgadener Land.

Doris Goossens ist Marketing- und Fachkräfteexpertin. Sie berichtet sie von ihrer umfangreichen Erfahrung in Beratung und Umsetzung.

Carolin Pofalla bringt Ihren Input als Gewerbeflächenexpertin in die Seminare ein.

Anna Grütering bringt ihren Blick als Soziologin mit einem Master in Wirtschaftsförderung unterstützend in die Seminare ein.

Charlotte Link weiß als Strategieexpertin, wie Wirtschaftsförderungen effizient zusammenarbeiten.

Corina Bergmaier, Leiterin Fachbereich Wirtschafts- und Strukturförderung / Baurecht der Stadt Bühl und Architektin, ist Expertin für Baurecht.

Guido Baranowski war seit März 1985 für das Konzept zum Auf- und Ausbau des TechnologieZentrumDortmund (TZDO)
und den angrenzenden Technologiepark verantwortlich. Bis Ende 2020 leitete er das TZDO. Von 1990 bis 2001 war er Vorsitzender des Bundesverbandes der Technologiezentren.

Lernen Sie das LennardtundBirner-Beraterteam besser kennen.

Online-Plattform Zoom

Bei allen Online-Angeboten sind eine eingeschaltete Kamera und ein eingeschalteter Ton Voraussetzung, da sich jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer aktiv einbringen soll. Als Software benutzen wir Zoom über Connect4Video , welches vom Deutschen Städte- und Gemeindebund empfohlen wird.

Bitte informieren Sie sich über unsere Teilnahmebedingungen und AGBs.

Inhouse-Seminare für Wirtschaftsförderungen

Neben unseren Präsenz– und Online-Seminaren bieten wir auch individuelle Inhouse-Seminare für Sie und Ihr Team. Sie bestimmen die Inhalte. Ihre individuelle Situation besprechen und recherchieren wir vorab. Wir halten die Seminare an einem von Ihnen gewünschten Ort ab.

Ihre Vorteile:
• Hoher Lerneffekt durch individuelle Betreuung
• Teambuilding
• Klären spezieller und gegebenenfalls schwieriger Themen Ihrer Wirtschaftsförderung

Coaching für Wirtschaftsförderer:innen und Politiker:innen

Wir bieten individuelles persönliches Coaching und fachliche Beratung für Wirtschaftsförderer:innen an. Unser spezielles Programm zur Einarbeitung von neuen Wirtschaftsförderer:innen in Führungsfunktionen finden Sie hier.

Bleiben Sie informiert

Best-Practice-Anregungen zu Themen der Wirtschaftsförderungen erhalten Sie durch unsere Kundenstimmen und aktuellen Studien. Verpassen Sie keine Infos mehr und melden sich zu unserem Newsletter an!