Strategien zur Standortentwicklung

Gestalten Sie Ihre Standortentwicklung aktiv! Sichern Sie sich einen Spitzenplatz im Wettbewerb und werden Sie dadurch Vorbild und Partner Ihrer Unternehmen. 

Standorte und Wirtschaftsförderung

Ihre Ansprechpartner:innen

Jörg Lennardt
+49 231 72549 881
E-Mail
Charlotte Link
+49 231 72549 882
E-Mail

Strategie heißt Machbarkeit. Von Anfang an.
Sie wollen eine Strategie, die Sie von anderen Standorten abhebt. Attraktiv für genau die Unternehmen und Fachkräfte, die Sie brauchen. Begeisternd für alle, die sie umsetzen. Ein langfristiges Rahmenwerk für Ihren zukunftsfähigen Standort.

Drei Kernfragen müssen Sie dafür tragfähig beantworten:
– Was sind Ihre Stärken, was sind Ihre Schwächen – auch im Vergleich zu Wettbewerbern?
– Welchen Handlungsbedarf haben Sie, um in Ihren Kompetenzen noch stärker zu werden und Spitzenleistungen zu generieren?
– Wie agieren Sie so, dass Sie Ihre Strategie fokussiert und beweisbar umsetzen?

Zwei Voraussetzungen müssen für eine nachhaltige Standortentwicklung gegeben sein:

1. Ein interessantes Angebot für Ihre Zielgruppen
2. Eine effektive Wirtschaftsförderungsorganisation im Zusammenspiel mit der Verwaltung

Erfüllen Sie nur eine dieser Voraussetzungen nicht

– generieren Sie zu wenig Einkommens- und Gewerbesteuer
– kämpfen Sie gegen Abwanderung
– verlieren Sie als Standort für Unternehmen und Ausbildungsbetriebe sowie als Wohnort für Fachkräfte an Attraktivität
– droht Ihnen ein Mangel an Fachkräften

Kurz zusammengefasst: Sie sind weniger zukunftsfähig aufgestellt als andere.

Unser Angebot:

1. Analyse und Identifikation des Handlungsbedarfs

Unsere faktenbasierte Analyse beinhaltet folgende Schritte:

– der Vergleich Ihres Standortes im Wettbewerb
– die Fachkräfteanalyse
– die Analyse Ihrer Wirtschaftsstruktur
– die Analyse Ihres Gewerbeflächenangebotes
– die Analyse Ihrer Hochschul- und Bildungslandschaft
– die Befragung Ihrer Unternehmen und Schlüsselakteur:innen.

Eine umfassende, faktenbasierte Analyse zahlt sich aus. Durch eindeutige Fakten überzeugen Sie Ihre Entscheidungsträger. Auch für eventuelle Fördermittelanträge ist eine umfassende und fundierte Datengrundlage unerlässlich.

Mit unseren Analyseprodukten

ermitteln wir den Status Quo Ihres Standortes im Vergleich zu anderen steht und welche Handlungsbedarfe Sie haben. Wir beziehen in die Analyse Ihre Unternehmen und weitere Experten durch Befragungen und persönliche Gespräche mit ein. Aus diesen Erkenntnissen leiten wir ein ganzheitliches Stärken-Schwächen-Profil Ihres Standortes ab.

2. Aufzeigen von Handlungsfeldern und daraus resultierender praktikabler Projekte

Wir zeigen Ihnen, welche Stärken Sie weiter ausbauen und welche bedeutenden Schwächen, zum Beispiel das Wohnungsangebot für Fachkräfte oder Gewerbeflächen für Erweiterungen, sie stärken sollten. Wir legen großen Wert darauf, dass die Handlungsfelder stringent aus der durchgeführten faktenbasierten Analyse abgeleitet sind. Nur so münden sie in priorisierte, konkrete und umsetzbare Projekte. Wir beschreiben die Ausgangslage, legen Ziele fest, definieren die Umsetzungsschritte, erstellen einen Zeit- und Organisationsplan und zeigen die notwendigen Ressourcen auf.

3. Begleitung des Strategieprozesses

Ihr Strategieprozess zur Standortentwicklung wird von unseren erfahrenen Projektleiter:innen moderiert und beinhaltet verschiedene bewährte Abstimmungsformate. Sie und alle relevanten Beteiligten sind immer in die verschiedenen Meilensteine des Prozesses mit eingebunden. Das schafft Vertrauen und führt am Ende zu einem von allen getragenen Ergebnis. Unsere Strategieprozesse wurden bisher ausnahmslos einstimmig durch die Räte verabschiedet und termingerecht fertiggestellt.

4. Umsetzungskonzept

Wir setzen Strategien nicht einfach auf, sondern begleiten Sie auch gerne bei der operativen Standortentwicklung. Alle Beteiligten müssen die Strategie nachhaltig mittragen, damit Ihr Standort sich entwickelt und als begehrte Marke wahrgenommen wird. Wir raten Ihnen daher

Gerne erstellen wir die Strategie für Ihre Standortentwicklung für Sie. Sprechen Sie uns an!