Praxistipps und strategisches Wissen – Seminarprogramm 2022

Charlotte Link ist bei LennardtundBirner für den Bereich Qualifizierung verantwortlich. Im Folgenden erklärt Sie die Gedanken zum neuen Seminarprogramm 2022.

Frau Link, die Studie „Zukunft Wirtschaftsförderung“ 2021 von LennardtundBirner hat sich auch mit dem Thema Qualifizierung von Wirtschaftsförderer:innen befasst. Was sind die wichtigsten Erkenntnisse?

Wir wollen Wirtschaftsförderer:innen mit unseren Seminaren echte Impulse geben. Daher waren uns die Antworten auf die Frage, welchen Bedarf Wirtschaftsförderer:innen für ihre Qualifizierung sehen, natürlich sehr wichtig. Die Bedürfnisse haben wir in unser Seminarprogramm 2022 aufgenommen. Vier neue Themen ergänzen unser bisheriges Angebot: Anwendung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen in der Wirtschaftsförderungsarbeit, Prozesse und Key Indikatoren in der Wirtschaftsförderung sowie Digitalisierung der Wirtschaftsförderungsarbeit. Neu im Programm ist auch ein Seminar zum Brennpunktthema Fachkräfte.

Die zweite wichtige Erkenntnis aus der Studie ist, dass zwar weiterhin Präsenzseminare bevorzugt werden, aber online-Seminare inzwischen vollkommen akzeptiert sind.



Was heißt das für Ihre Seminarplanung?
Wir bieten 2022 wieder Präsenzseminare an unseren Standorten Dortmund und Nürnberg an, eines auch in Hannover. Der Schwerpunkt liegt aber vorläufig weiter auf online. Das hat auch den Hintergrund, dass zum Beispiel in den Kommunikationsseminaren sehr viel mit online-Beispielen gearbeitet wird. Neu ist unser Format kurzundgut, das Themen komprimiert in 3,5 statt sechs Stunden zusammenfasst. Wenn sich dieses Format als Ergänzung bewährt, werden wir es sicher weiter ausbauen.



Welche Schwerpunkte setzen Sie im kommenden Jahr?
Wir stehen für die faktenbasierte Analyse und daraus abgeleitete Strategien. Ob es sich um die Gesamtstrategie für den Wirtschaftsstandort, das Gewerbeflächenkonzept, die Marketingstrategie oder die Fachkräftesuche handelt – die Grundlage ist immer das Wissen um die Standortfaktoren. Das vermitteln wir in allen Seminaren und das wird auch so bleiben.


Wie darf ich mir ein Seminar bei LennardtundBirner vorstellen?
Unsere Seminare sind interaktiv. Wir arbeiten auch online mit Gruppenarbeiten, offenen Diskussionen, Praxisfällen oder Umfragetools. Wir haben schon oft die Rückmeldung bekommen dass unsere Teilnehmer:innen das Seminar quasi wie ein Präsenzseminar erlebt haben. Unsere Seminare leben nicht nur von der Erfahrung der Referent:innen, sondern auch vom Austausch der Teilnehmer:innen und deren Erfahrungen.



Ich komme vom Seminar und habe die besten Absichten, aber jetzt hat mich der Alltag wieder. Was haben Sie für Tipps, damit ich auch umsetze was ich erfahren habe?
Wie schon gesagt geben wir zahlreiche Praxistipps, die sofort ohne Hürden umgesetzt werden können. Dann erleben viele echte Aha-Momente in den Seminaren. Sie sind nach Seminarende sehr motiviert, Themen anzupacken, die auch die Zustimmung ihrer Vorgesetzten oder der Politik erfordern – wie zum Beispiel eine Strategie. Hier stehen wir selbstverständlich weiter als Ansprechpartner zur Verfügung und unterstützen mit Rat und Tat.



Der Bereich Qualifizierung bei LennardtundBirner umfasst nicht nur Seminare. Was noch?
Zunächst bieten wir alle Seminare auch für ganze Teams als Inhouse-Seminare an. Dann schulen wir Wirtschaftsförderer:innen auch individuell. Bei uns können zum Beispiel Einzeltrainings für neue Wirtschaftsförderer:innen im Rahmen der Einarbeitung gebucht werden. Im Führungskräftebereich ist es auf jeden Fall sehr empfehlenswert, sich in den ersten Monaten online oder Präsenz mit einem unserer Geschäftsführer auszutauschen. Wir begleiten Wirtschaftsförderer:innen auf Wunsch auch länger. Sie reflektieren dann regelmäßig ihre Arbeit mit einem der LennardtundBirner-Geschäftsführer oder den LennardtundBirner-Fachexpert:innen. Coachings bieten wir auch im Bereich Karriereentwicklung in Wirtschaftsförderungen an.



In einem Satz: Wieso soll ich mich als Wirtschaftsförderer:in oder Mitarbeiter:in einer Kommune bei LennardtundBirner qualifizieren lassen?
Weil sie bei uns die geballte Fachkompetenz und Praxiserfahrung aus Jahrzehnten der Beratung und des Wirkens in der Wirtschaftsförderung bekommen.

Die neuen Seminare von LennardtundBirner