online Seminar | Mittwoch, den 3. August 2022 | 10.00 – 16.00 Uhr | 199,00 Euro zzgl. MwSt.

Wirtschaftsförderung und Bauamt – Optimieren Sie Ihre Zusammenarbeit

Unser Angebot

Ihre Unternehmer:innen werden nicht nur durch Sie, sondern auch durch andere Ämter der Verwaltung betreut. Ein wichtiges, mit dem fast jedes Unternehmen mindestens einmal zu tun hat, ist das Bauamt. Oft fungieren Sie als Schnittstelle bzw. Lotsin oder Lotse für Ihre Unternehmen, um Prozesse zu beschleunigen oder zu moderieren. Damit Sie dieser Funktion gerecht werden können, erfahren Sie in diesem Seminar, welche Baurechtsfragen auftauchen können und wie Sie die oft schwierigen Moderationsprozesse effektiv gestalten und das Steuer in der Hand behalten.
Übrigens: Sie können auch gerne ein:e Kolleg:in aus dem Bauamt zum Seminar einladen.

Programm

10.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
10.30 Uhr Verwaltung und Politik als wichtigster Standortfaktor
11.10 Uhr Kaffeepause
11.20 Uhr Wirtschaftsförderung und Bauamt – Praxis-Beispiel Bühl
12.30 Uhr Mittagspause
13.15 Uhr Probleme lösen durch Kommunikation
14.15 Uhr Kaffeepause
14.25 Uhr Zusammenarbeit zwischen den Ämtern bei Ansiedlungen und Investitionen als Prozess
15.30 Uhr Abschließende Diskussion
16.00 Uhr Ende

Referentinnen

Charlotte Link hat einen Bachelor in Stadt- und Regionalplanung und einen Master in Unternehmenskommunikation. Als Strategieberaterin berät Sie u.a. Kommunen zur effizienten Zusammenarbeit zwischen den Ämtern.

Corina Bergmaier, Leiterin des Fachbereichs Wirtschafts- und Strukturförderung / Baurecht der Stadt Bühl und Architektin, ist Expertin für Baurecht. Das Thema Zusammenarbeit von Unternehmen und Bauamt beschäftigt Sie in Ihrer alltäglichen Arbeit.

Jetzt Teilnahme sichern

199,00 Euro zzgl. MwSt.