online Seminar | Donnerstag, den 02.12.2021 | 10.00 – 16.00 Uhr | 199,00 Euro

Wirtschaftsförderung nach Corona – Bauen Sie Ihre Wirtschaft wieder auf

Unser Angebot

Trotz aller Hoffnungen und Beteuerungen, dass die Folgen der Lockdowns langfristig nicht gravierend sind, finden viele Kommunal- und Landkreischefs sowie Wirtschaftsförderer:innen an ihren Standorten zunehmend das Gegenteil bestätigt. Einnahmen aus dem Tourismus oder Kulturangeboten sind weggebrochen, nachgelagerte Dienstleister sind betroffen, Lieferketten sind beschädigt. Produktionsbetriebe leiden unter Exporteinbußen, Einkommens- und Gewerbesteuer fallen aus. Für die Wirtschaftsförderung heißt das: Strategien und Strukturen überdenken, Fördermittel sinnvoll einsetzen und den Wirtschaftsstandort wieder zukunftsfähig aufstellen. Im Seminar erhalten Sie Anregungen und haben einen intensiven Austausch mit betroffenen Kolleg:innen. Sie wissen anschließen, wie Sie anpacken und was Sie jetzt sofort auf den Weg bringen können.

Programm

10.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer und der Agenda
10.10 Uhr Wo steht Ihr Wirtschaftsstandort nach Corona – Wie kommen Sie an Daten? Berichte der Teilnehmer:innen
11.20 Uhr Kaffeepause
11.30 Uhr Workshop: Maßnahmen für den Wirtschaftsaufbau in den Regionen
12.15 Uhr Mittagspause
13.00 Uhr Maßnahmen und Handlungsfelder für die Wirtschaftsförderung
14.30 Uhr Kaffeepause
14.45 Uhr Überblick Fördermöglichkeiten
15.30 Uhr Feedback und Meinungsaustausch
16.00 Uhr Ende

Referent:in

LennardtundBirner-Geschäftsführer Dr. Thomas Birner leitete 15 Jahre lang die Wirtschaftsförderung Berchtesgadener Land, heute Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice GmbH (BGLW). Er baute die BGLW mit anfangs
geringem eigenem Budget zu einer der erfolgreichsten Wirtschaftsförderungen Bayerns mit einem effektiven
Unternehmensbetreuungssystem (Themenlotsen) mit Bestnoten bei den IHK-Zufriedenheitsumfragen und zu einer erfolgreichen Standortmarketingagentur auf. Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Strategien für Wirtschaftsstandorte und unser Beratungsangebot für Wirtschaftsförderungen und sprechen Sie uns gerne an.

Jetzt Teilnahme sichern

199,00 Euro zzgl. MwSt.